Liebe Patientinnen, liebe Patienten!

Die Impfungen gegen das SARS COVID Virus haben im Januar begonnen. Da nicht genügend Impfstoff zur Verfügung steht, um alle Menschen gleichzeitig zu impfen, stellt sich natürlich die Frage: Wer wird wann geimpft?

Dazu wurden von der Bundesregierung 3 Priorisierungsgruppen erschaffen.

Priorisierungsgruppe 1:

  • alle Bewohner eines Pflegeheims
  • Menschen über 80 Jahre (die nun gerade aktuell geimpft werden)

Priorisierungsgruppe 2:

  • Menschen über 70
  • Menschen mit einer Trisomie 21
  • Menschen mit einer Demenz, oder eine ähnlichen geistigen Beeinträchtigung
  • Menschen nach einer Organtransplantation

Priorisierungsgruppe 3:

  • Menschen mit Diabetes mellitus
  • Menschen mit einer Herzerkrankung (Herzschwäche, Herzrhythmusstörungen, Vorhofflimmern, stattgehabtem Herzinfarkt oder Bluthochdruck leiden
  • Menschen nach Schlaganfall oder anderen Erkrankungen des Gehirns
  • Menschen mit einer bösartigen Tumor Erkrankung
  • Menschen mit einer Lungenerkrankung (COPD, Asthma)
  • Menschen mit einer rheumatischen Erkrankung
  • Menschen mit einem Immundefekt, z.B. Beispiel HIV
  • Menschen mit einer chronische Nierenerkrankung oder Lebererkrankung
  • Menschen mit einem Übergewicht (BMI > 30)

Dies ist eine Momentaufnahme und kann im weiteren Verlaufe dynamisch angepasst werden, je nachdem welcher und wieviel Impfstoff vorhanden ist. Darauf haben wir Hausärzte keinen Einfluss.

Wie kann ich nachweisen, dass ich zu einem dieser Gruppen gehöre, um dann zu entsprechender Zeit eine Impfung zu erhalten?
Dies geht mit einem Attest, dass Sie bei uns in der Praxis ausgestellt bekommen können.

Wir bitten Sie dieses Attest ausschließlich über unser Überweisungsformular auf unserer Internetseite https://www.aerzteteam-kommern.de/praxis/rezeptbestellung/ zu bestellen!

Wir überprüfen Ihr Anliegen und schicken Ihnen ein entsprechendes Attest mit einer Bearbeitungszeit von ca. 10 Tagen nach Bestellung zu.
Wir erinnern Sie des Weiteren nochmals daran, dass unsere Patienten nun auch online Rezept- und Überweisungsanforderungen tätigen können.

Bleiben Sie gesund.

Ihr Praxisteam Tils&Kastenholz